Konfettibomben


 

Bald ist schon wieder Karneval! :-)

Dieses Mal zeigen wir Euch, wie Ihr ganz schnell und einfach ein

paar tolle Konfettibomben für Eure Karnevalsparty basteln könnt.

 

 

Ihr braucht:

Pappbecher

Papierstrohhalme

Tonpapier

Lutscher

Seidenpapier

Haushaltsgummi

Konfetti

 

Los gehts!

Zuallererst schneidet Ihr aus dem Tonpapier einen Kreis, der

die Größe des Pappbecherbodens hat und stecht in die Mitte

ein Loch hinein.

Auch in die Mitte des Becherbodens kommt ein Loch.

Achtet darauf, dass die Löcher groß genug sind, ...

... um den Strohhalm bequem durch die Öffnung zu schieben.

Dann legt Ihr den Kreis in den Becher, steckt den Lutscher

von oben durch beide Löcher und steckt den Strohhalm

fest gegen den Stiel des Lollies.

 

Der Stiel passt genau in den Strohhalm, so dass ein

stabiler "Schieber" entsteht.

Jetzt mit ganz viel Konfetti füllen!

Verschlossen wird das Ganze mit dem Seidenpapier, welches

Ihr sehr straff um die Becheröffnung

spannt und mit dem Gummi eng fixiert.

Je nach Dicke des Papiers ist es für Kinder einfacher die

Bombe zum platzen zu bringen, wenn

Ihr vorher kleine Löcher in das Papier stecht.

Fertig ist die Konfettibombe!

Kleiner Tipp: Natürlich kann die Bombe auch noch zusätzlich

mit anderen kleinen Süßigkeiten und Überraschungen

gefüllt werden.


 

 

zum Blog-Event von engelundbanditen.de/blog/


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Mimi (Dienstag, 19 Januar 2016 18:40)

    Echt extremst coole Idee!

  • #2

    Michi (Dienstag, 19 Januar 2016 21:50)

    Tolle Idee!

  • #3

    yvette [engel+banditen] (Samstag, 23 Januar 2016 00:33)

    Die sind echt toll, die Bomben! Hätten meine Mädels bestimmt auch mächtig Spaß dran... Wird direkt gepint und bald mal ausprobiert.
    Danke auch für die Verlinkung bei meinem Blog-Event!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Yvette