Marshmallow Brownies


Wenn uns der Schokoladenhunger packt, reicht manchmal ein normales Stück Schokolade einfach nicht aus.

Dann müssen Brownies her!

Am besten noch warm und schön klebrig in der Mitte.

 

Hier ist unser Rezept für Marshmallow Brownies:

 

Marshmallow Brownies

 

250g Butter

300g Zartbitterschokolade

4 Eier

200g brauner Zucker

Salz

200g Mehl

50g Backkakao

1 TL Backpulver

 

Marshmallows (hier: Minis, normale Marhmallows halbieren)

 

Den Backofen auf 175°C vorheizen, eine rechteckige Form fetten.

Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter in einem Topf langsam schmelzen.

Eier, Zucker und etwas Salz mit dem Rührgerät cremig aufschlagen.

Flüssige Schokoladenbutter hinzufügen und unterrühren.

Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und ebenfalls gut durchrühren.

 

Ungefähr 1/3 des Teiges in die Form füllen. Marshmallows gleichmäßig darauf verteilen und den Rest des Teiges daraufgeben. Glatt streichen und die übrigen Marshmallows darüber verteilen.

 

Für ca. 25 Min. im Backofen backen.

Der Teig sollte nicht ganz durchbacken. Er darf gerne in der Mitte noch klebrig sein. Wer das nicht so gerne mag, sollte den Teig noch etwa 10 Min. länger im Ofen lassen.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0